Internationale Projekte


adidas World of Sports – Office Southeast

Entwicklung und statische Berechnung der Pressentürme für das Heben der 11'500 Tonnen schweren und am Boden vormontierten Stahlkonstruktion.
Auftraggeber: Hebetec Engineering AG, 3324 Hindelbank



Viaduc du Littoral à La Réunion

Auftraggeber: Hebetec Engineering AG, 3324 Hindelbank

Weitere Einblicke und spannende Bilder sind auf youtube zu sehen: https://www.youtube.com/watch?v=jquMP5e58Dc


Neubau Panamabrücke

Design und Bemessung der Hilfs- und Lehrgerüste für den Brückenoberbau.
Auftraggeber: Hebetec Engineering AG, 3324 Hindelbank

Weitere Einblicke und spannende Bilder sind auf youtube zu sehen: https://www.youtube.com/watch?v=RVbJ5WzBsL4



Yavuz Sultan Selim Bridge, Bosporus, Türkei

Entwicklung und statische Berechnung der Montagehilfskonstruktionen (Gantry’s) für das Einheben der 900 Tonnen schweren Brückensegmente.
Auftraggeber: Hebetec Engineering AG, 3324 Hindelbank

 

Nationale Projekte

Ersatz Emmebrücke Luterbach

Auftraggeber Kanton Solothurn, Bau- und Justizdepartement, Amt für Verkehr und Tiefbau: Visualisierung der neuen Brücken 4/2 und 4/4 mit neuem Werkleitungssteg Nord. Baukosten 6 Mio. Brücken, Baukosten WL Steg 1.4 Mio. Planungsstand Bauprojekt/Bewilligungsphase.



Neubau BLS Unterführung Müntschemier

Auftraggeber: Bauherr BLS
H&W Projekt und Bauleitung

Objektbeschrieb: Die BLS modernisiert bis 2017 den Bahnhof Müntschemier für insgesamt CHF 25 Mio. Folgende Massnahmen werden umgesetzt: Neubau von zwei je 220 Meter langen und höheren Perrons, die einen niveaugleichen Ein- und Ausstieg ermöglichen. Neubau einer Personenunterführung mit Treppen und Rampen für einen bequemen und sicheren Zugang zu den Perrons. Neubau eines Technikgebäudes für das elektronische Stellwerk. Erneuerung und Vereinfachung der Gleis- und Fahrleitungsanlagen. Abbruch des sanierungsbedürftigen Bahnhofgebäudes und des Güterschuppens und Neugestaltung des Bahnhofplatzes. Erweiterung und Bewirtschaftung der Park&Ride- und der Bike&Ride-Anlagen. H&W ist im vorliegenden Projekt für Entwurf und Ausführungsplanung der Personenunterführung verantwortlich. Damit die Bahnlinie für den Bau der Unterführung nicht über eine längere Zeit gesperrt werden muss und auf den Einsatz von Hilfsbrücken verzichtet werden kann, wird der Nordteil der Personenunterführung in Deckelbauweise erstellt. Der vorfabrizierte ca. 80 Tonnen schwere Deckel wurde dazu mittels eines Pneukreanes auf eine vorgängig gerammte Spundwand versetzt. Die nachfolgenden Arbeiten können ohne Behinderung des Bahnbetriebes fortgeführt werden.

Weitere Einblicke und spannende Bilder sind auf youtube zu sehen: https://www.youtube.com/watch?v=_ynTfwHcGF4

Neubau Doppelturnhalle Bitzius, Bern
Hartenbach & Wenger AG ist für die Phase Ausführungsprojekt mit den Planungen für Baugrube und Tragwerk beauftragt.

http://vistaplus.ddns.net/webcam01.vistaplus.ch/archiv/
https://wbarchitekten.ch/architektur/neubau-doppelturnhalle-bitzius-bern